Anaïs Architekten GmbH

Kelliweg

Eine Aussichtslage mit Seeblick, markante Bäume und ein paradiesischer Garten bilden die direkte Umgebung des Neubaus in der Gemeinde Horgen. Das neue Wohnhaus holt mit seiner geometrischen Form die Ausrichtung der umliegenden Häuser ab und integriert sich damit in das bestehende Muster. Im dreigeschossigen Neubau sind zwei sich kreuzende Wohnungen konzipiert. Dadurch sind beide Wohnungen betreffend Aussicht (Garten / See) und Himmelsrichtungen gleichberechtigt. Durch das Anbringen der Steigschächte entlang der Treppe sowie einer einfachen Tragstruktur in der Fassade ergeben sich verschiedene Nutzungsmöglichkeiten.